AGB - Swiss Alpine Onlineshop

Herzlich Willkommen auf unserem Onlineshop von Swissalpine
Direkt zum Seiteninhalt

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Geltungsbereich
Für alle durch den Verein Swissalpine und Crespo.ch Gmbh aufgeführten Artikel, Verkäufe,
Lieferungen und Sonderanfertigungen gelten die nachstehenden Bedingungen. Bestellungen
können nur von Personen ab 18 Jahren getätigt werden.

§ 2 Vertragsabschluss und Widerrufsrecht
Mit der Bestellung erkennt der Käufer unsere hier aufgeführten Verkaufs- und
Lieferbedingungen als verbindlich an. Mündliche Abmachungen werden nicht anerkannt.
Besondere Vereinbarungen bedürfen der Schriftform und müssen von uns bestätigt werden.
Sollten einzelne Bedingungen ungültig sein oder werden, so hat dies nicht die Aufhebung  
der übrigen Bedingungen zur Folge. Der Verein Swiss Alpine und Crespo.ch GmbH
verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website
anzunehmen. Bei Schreib-, Druck oder Rechenfehlern auf der Website ist Swissalpine und
Crespo.ch GmbH zum Rücktritt berechtigt. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn
Swissalpine und Crespo.ch die Bestellung durch Lieferung der Ware bzw. durch die
Mitteilung der Auslieferung annimmt. Verbrauchern steht nach Massgabe
der  Bestimmungen des Schweizer Konsumentenschutzgesetzes das Rücktrittsrecht
zu. Der Käufer hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu
widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Käufer oder von ihm
benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben
bzw. hat.

§ 3 Folgen des Widerrufs
 Wenn der Käufer den Vertrag widerruft, haben wir ihm alle Zahlungen, die wir von ihm
 erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit  Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
 sich daraus ergeben, dass er  eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
 günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen
 ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrags bei uns
eingegangen ist. Für diese  Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das bei
der  ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas
anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir wegen der Rückzahlung Entgelte berechnen.
Wir können die Rückzahlung verweigern bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben
oder bis der Nachweis erbracht wurde, dass die Waren zurückgesandt wurden, je nachdem,
welches der frühere Zeitpunkt ist.

§ 4 Eigentum
Die gelieferte Ware bleibt unser Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung und Regulierung
aller  Zahlungsverpflichtungen. Die Ware darf weder verpfändet noch zur Sicherheit
übereignet werden. Bei Weiterverkauf der Ware wird die Kaufpreisforderung gegen den
Dritten sicherheitshalber an uns abgetreten.

§ 5 Garantie
Es gelten immer die Garantiebestimmungen der jeweiligen Hersteller. Bei berechtigter
Mängelrüge leistet der Verein Swissalpine und Crespo.ch GmbH kostenlosen Warenersatz
im Rahmen der Fehlstelle, und zwar nach eigener Wahl durch Ersatzlieferungen oder
Gutschriften unter Anrechnung gehabter Nutzung. Darüber hinaus gehende Ansprüche auf
Ersatz, direkten oder indirekten Schaden inkl. Folgeschäden, können in keinem Fall geltend
gemacht werden.

§ 6 Erfüllungsort / Gerichtsstand
Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung sowie Gerichtsstand ist Wangen an der Aare.


©Swissalpine
Zurück zum Seiteninhalt